Wir sind Claudia und Dominik. Wir waren lange ein Paar, und sind inzwischen gute Freunde. Von Oktober 2015 bis Oktober 2016 haben wir uns einen großen Traum erfüllt und eine einjährige → Weltreise gemacht. Dazu haben wir diesen Blog gestartet, ein echtes Herzensprojekt. Wie das mit der Weltreise kam, erfährst du auf unserer → Über-uns-Seite.

Zu den beiden Personen, die hinter Weltreize stecken, hier noch ein paar Eckdaten:

Glücklich mit Lama: Claudia und Dominik beim Machu Picchu (Peru) auf der Weltreise.

Claudia

Geboren in Hamburg, aufgewachsen in Norderstedt, echtes Nordlicht. Als Beamtentochter erstmal eine solide Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten gemacht, dann Abi auf dem 2. Bildungsweg, um im Anschluss Germanistik, Anglistik und Journalistik in Hamburg und London zu studieren. In London habe ich 2005 Dominik kennengelernt.

Claudia in Äthiopien

Im Tigray in Äthiopien

Nachdem ich lange Vollzeit festangestellt in einer kleinen Zeitschriftenredaktion an der Hamburger Binnenalster gearbeitet habe, habe ich nach der Weltreise meine Zeit im Festangestelltenjob Stück für Stück runtergefahren. Inzwischen arbeite ich nur noch 20 Stunden die Woche festangestellt und betreue in der Zeit den Unternehmensblog ZBW MediaTalk.

Claudia-Cafe-Ruszwurm-Budapest

Claudia mit einem Stück Schokotorte im Café Ruszwurm.

Den Rest meiner Zeit bin ich als freiberufliche Reisebloggerin mit Weltreize unterwegs und unterstütze mit dem → Modern-Sabbatical-Projekt alle, die selbst gern eine Reise-Auszeit nehmen möchten, sich aber noch nicht so richtig trauen. Ich bin eine echte Teamplayerin und habe deswegen zusammen mit fünf anderen reizenden Blogger-Kolleginnen das → Netzwerk Reiseblogger Hamburg gegründet. Neben dem Reisen und Tauchen mag ich die Fotografie (besonders Menschen), Kaffee (besonders morgens), gutes Essen und guten Wein, Radfahren und → Streetart. Die Weltreise war die beste Zeit meines Lebens und hat es nachhaltig verändert. Ich bin froh und dankbar, dass ich sie gemacht habe.

Wer mehr über mich erfahren möchte, findet mich zum Beispiel bei → Twitter oder auf → Xing besuchen.

Dominik

Dominik chillt im Pool des Rhipiduras

Ich bin leidenschaftlicher Journalist, lebe seit 2007 in Hamburg und habe mehr als zehn Jahre beim Radiosender NDR Info gearbeitet. Nun gehöre ich zum → Tagesschau-Team. Sehr geprägt haben mich meine Jahre in London, wo ich als Korrespondent für die Nachrichtenagentur → dpa gearbeitet habe. Ich komme aus dem Südwesten Deutschlands, einem kleinen Städtchen in der Nähe von Trier.

Meine Hobbys sind Skifahren, Curling, Tauchen, Schach und Fotografieren. Außerdem kann ich mich stundenlang über Fußball unterhalten. Meine Lieblingsverein ist der FC Bayern (und in England der FC Arsenal).

Dominik mit Kokosnuss South West Bay Providencia

Drinks direkt aus der Kokosnuss. So kann man es sich gut gehen lassen.

Wer mehr über mich erfahren möchte, kann mich besuchen bei → Facebook, → Twitter und → Instagram. Auf Instagram zeige ich auf eigenen Accounts Luftaufnahmen aus Hamburg und → Fotos mit der 360-Grad-Kamera – und selbstverständlich unsere Reisefotos auf → Weltreize

 

Kontakt zu Weltreize

Ganz viele Optionen, Kontakt mit uns aufzunehmen, haben wir für euch auf der Seite → Kontakt zusammengestellt.