Im November 2015 machten wir uns mit dem Bus von Copacabana auf nach Peru, wo die 375.000-Stadt Cusco unsere erste Station war. Die Stadt gilt dabei nicht nur als die „schönste und abwechslungsreichste Stadt Perus“, sondern als die „interessanteste Stadt Südamerikas“ (Reise Know-How). Von hier aus machten wir uns auf den Weg zum legendären Machu Picchu. Danach geht es weiter durch Peru, bis wir Ende November von Lima aus nach Quito fliegen.

Nazca-Linien und der berühmteste Affenschwanz Perus

2020-04-18T13:50:33+02:00Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Kein Mensch hatte sich für Nazca interessiert, bis 1939 der Amerikaner Paul Kosok per Zufall auf einem Routineflug über die karge Wüstenlandschaft die geheimnisvollen Linien entdeckte, die bis heute Wissenschaftler [...]