weltreize

Über uns

Hallo! Schön, dass du da bist.

 

weltreize - ein ReiseblogWir sind Claudia und Dominik und weltreize ist unser Reiseblog. Ursprünglich haben wir ihn für unsere einjährige Weltreise über vier Kontinente durch 20 Länder  ins Leben gerufen. Unsere genaue Weltreise-Route findest du hier. Da uns während des Reisens oft die Zeit oder das passende Internet fehlten, tragen wir versäumte Episoden gerade nach.

Aber auch darüber hinaus berichten wir auf weltreize über das Reisen, z.B. über unsere Lieblingsstädte London und Budapest oder ein perfektes Wochenende in St. Peter-Ording, wo wir jedes Jahr ein paar Wochenenden verbringen. Außerdem gibt’s jede Menge Tricks, Tipps und App-Empfehlungen für den schönsten Zeitvertreib des Jahres 😉

Reinschauen lohnt sich also. Du kannst auch unseren RSS Feed abonnieren oder uns auf Facebook und Twitter folgen. Und wenn du konkrete Fragen hast, schick uns einfach eine Mail an kontakt(ät)weltreize.com.

 

Das mit der Weltreise kam ürbigens so …

weltreize - Havanna

Havanna

 

Das große Fieber

Das große Reisefieber hat uns 2009 zum ersten Mal so richtig erwischt. Damals waren wir für sieben Wochen an der Ostküste Australiens unterwegs. Wunderbar für Reiseeinsteiger: freundliche Menschen, wunderschöne Natur und ein hoher Sicherheitsstandard. Da lernte Claudia Tauchen, mitten im Great Barrier Reef bei Windstärke 5. Schön war’s nicht, aber die Liebe zum Tauchen hat sich dennoch eingestellt. 

Auf den Geschmack gekommen, ging es in den folgenden Jahren nach Hongkong, Singapur, Bali, Südafrika, Mosambik, Thailand und Kambodscha. Zwischendurch hielten wir uns mit Städtetrips und kürzeren Tauchurlauben in Ägypten über (und unter) Wasser.

 

Folgenschwere Entscheidung

An einem lauen Frühlingsabend im April 2015 trafen wir dann eine folgenschwere Entscheidung. Dominik hatte gerade den Nachruf auf einen Radiomoderator gelesen, der während der Sendung einfach tot umgefallen war. Topfit, mit 40. Dazu muss man sagen: Dominik hat einen ganz ähnlichen Job. Dieser Nachruf hatte ihn sehr bewegt und so fragten wir uns, was wir unbedingt noch machen wollen würden, wenn das Leben tatsächlich begrenzt wäre?

weltreize.com - Claudia und Dominik live auf CNN

 

Fünf Monate später saßen wir im Flieger nach Buenos Aires. Mit 15-kg-schweren Kofferrucksäcken, gepackt für 1 Jahr! Unser großer Traum wurde wahr. Wir gingen auf Weltreise. Um vor allem Freunde und Familie mitzunehmen, entstand unser Reiseblog weltreize.

 

Auf #weltreize

Hier erzählen wir euch von unserem Jahr Auszeit (eine Kurzversion findet ihr im Hamburger Abendblatt), aber auch, wie es reisetechnisch danach bei uns weitergeht. Wir geben #Tipps rund um Reisethemen, verraten euch bei #reizend, was uns besonders gut gefallen hat, schreiben aber auch bei #gereizt darüber, wenn mal irgendwas so richtig schiefgeht oder wir etwas nicht weiterempfehlen können. Das gibt es nämlich auch!

Wir nehmen euch mit auf unsere Reisen und freuen uns besonders, wenn ihr uns hier auf #weltreize einen Kommentar hinterlasst oder euch mit euren Reisefragen an uns wendet. Welche Themen interessieren euch? Worüber könnt ihr im Internet nichts finden? Was sind eure Geheimtipps auf Reisen?

 

Wer wir sind

Zu den beiden Personen, die hinter #weltreize stecken, findest du bei Wer wir sind einige Eckdaten.

 

#weltreize in einem Bild

Als wir zur Weltreise aufgebrochen sind, hat uns Alexia, die uns dann später überraschend in Costa Rica besuchen kam, dieses Bild geschenkt. Neben frappierend ähnlichen Portraits von uns hat sie darauf die Leidenschaften und Hobbies gezeichnet, die uns auch während des Reisens begleiten. Na? Erratet ihr alle neun Felder? (Auflösung unten)

weltreize-Bild by Alexia Thonet

#weltreize-Bild von Alexia Thonet

So, jetzt wollen wir euch nicht länger auf die Folter spannen und lösen auf (von oben links nach unten rechts):

  1. Kaffee, Claudias Überlebensserum
  2. Ein Auge, das durch die Linse einer Kamera blickt, steht für die Fotografie
  3. Klar, Fußball. Erstaunlich, wie Dominik, Hobby-Fußballexperte seines Zeichens, damit mit Männern überall auf der Welt problemlos ins Gespräch kommt. Warum gibt es so etwas nicht für Frauen?! Es wäre so einfach.
  4. Claudia, mondgesichtig und meist mit Bad Hair Day
  5. ein Globus als Symbol für die Welt, die wir uns gerade zu erobern auf den Weg machten
  6. Dominik, mit Rauschebart und Brille
  7. Das Wappen der Freien und Hansestadt Hamburg, unserer aktuellen Heimat
  8. Ein paar Buchstaben symbolisieren die Liebe zur Sprache, zum Bloggen, zum Erzählen
  9. Sicher der schwierigste Kreis. Was könnte das sein? Welche Hobbies haben wir noch? Es ist …. Trommelwirbel … eine Koralle! Fürs Tauchen und die wunderbare Welt unter Wasser natürlich!

Na, jemand alles geraten? Wirklich?! Dann unbedingt einen Kommentar hinterlassen. Wir basteln dir einen Orden! So, und jetzt viel Spaß auf #weltreize!

Artikel teilen:
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

3 Kommentare zu “Über uns

  1. Claudia

    Okay spät, jajajaja..wollte mich längst usw…Eure Reize fast vorbei, aber trotzdem noch ganz liebe Grüße aus Hamburg. Info steht noch. Viel hat sich nicht verändert. Bei Euch natürlich schon. Tolle Fotos! Toller Blog! Bin gespannt. Ahoi und auf bald! Claudia (die Venohrsche)

    1. DominikDominik Autor des Beitrags

      Liebe Claudia,
      besser spät als gar nicht 😉 Danke für das Lob. Schön, dass Du vorbei geschaut hast. Bis demnächst dann wieder im Sender!
      LG Dominik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.