(Werbung) Die kanadische Stadt Edmonton ist die Hauptstadt Albertas und das Tor in den Norden. Als idealer Startpunkt für Touren in den Yukon, die Rocky Mountains oder nach Alaska wird die Stadt selbst dabei oft übersehen. Warum das schade ist und was du dir nicht entgehen lassen solltest, welche Sehenswürdigkeiten es in Edmonton zu entdecken gibt, Tipps für Restaurants und Regentage plus die besten Orte für reizende Streetart verrate ich dir in diesem Beitrag. Damit hast du alles, was du für einen perfekten Tag in Edmonton, Kanada, brauchst!

Top-Sehenswürdigkeiten in Edmonton

Montreal, Toronto und Vancouver sind den meisten ein Begriff, wenn es um Städte Kanadas geht. Kaum einer kennt jedoch Edmonton, weshalb die Hauptstadt Albertas noch ein echter Geheimtipp unter den Reisezielen ist – eine „Second City“ wie aus dem Bilderbuch.

Skyline Edmonton zum Sonnenuntergang

Winterliche Skyline Edmontons zum Sonnenuntergang

Dabei ist Festivalstadt Edmonton mit ihren 933.000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt Kanadas und die Hauptstadt von Alb