Das 9-Euro-Ticket ist diesen Sommer eine tolle Möglichkeit, Deutschland zu entdecken, natürlich auch von Hamburg aus. In diesem Beitrag habe ich dir die schönsten Ziele für Ausflüge ab Hamburg mit dem 9-Euro-Ticket zusammengestellt und dir einige Highlight-Events an den Zielorten in Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern herausgepickt, damit du nichts verpasst.

Das 9-Euro-Ticket gibt es vom 1. Juni bis 31. August 2022. Pro Kalendermonat kostet es 9 Euro. Es ist nicht übertragbar und deutschlandweit für beliebig viele Fahrten im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) sowie in Regionalzügen von DB Regio (z.B. im Metronom, RB, RE) gültig. Nicht nur die Herzen von Sparfüchsen lässt das höher schlagen, denn so kannst du mit dem 9-Euro-Ticket ab Hamburg günstig auf Mikroabenteuer-Suche gehen. Ein bisschen Zeit solltest du allerdings schon einpacken, denn natürlich dauern die Fahrten oft etwas länger …

Ich habe dir die 20 schönsten Ziele für Tages- oder Mehrtagesausflüge mit dem 9-Euro-Ticket ab Hamburg zusammengestellt, sodass du dir einen unvergesslichen Sommer kreieren und die schönsten Orte in und um Hamburg erkunden kannst. Zu allen Ausflugszielen ab Hamburg habe ich dir einige Veranstaltungs-Highlights für Juni, Juli und August 2022 herausgesucht. Das Tolle am 9-Euro-Ticket ab Hamburg: Du kannst dich spontan in Bus, Bahn oder in die Fähre setzen. Unzählige Mikroabenteuer ab Hamburg warten auf dich!

 

Werbung

Hintergrundinfo: Wie ich gesucht habe

Auf der Website der Deutschen Bahn bzw. des hvv, nur nach Nahverkehrsverbindungen, am Beispiel für Samstag, 4.6. nachmittags. An anderen Tagen und Uhrzeiten können die Fahrzeiten abweichen, aber so bekommst du schonmal eine Idee. Die Ziele sind nach Fahrzeit geordnet. Die kürzeste Fahrzeit kommt zuerst.

Ganz unten findest du noch ein paar Eckdaten und Antworten auf häufig gestellte Fragen dazu, wo und wie du das 9-Euro-Ticket in Hamburg kaufen kannst, ob es eine gute Idee ist, dein Fahrrad mitzunehmen und ob eine Fahrt mit dem 9-Euro-Ticket von Hamburg nach Berlin möglich ist und Sinn macht.

 Meine Tipps, wie du das 9-Euro-Ticket am besten ab Hannover nutzen kannst, habe ich dir in diesem Blgpost zusammengestellt → 9-Euro-Ticket ab Hannover: 11 Ziele für unwiderstehliche Mikroabenteuer
So, und jetzt mach den Sommer 2022 legendär!
 

9-Euro-Ticket ab Hamburg: Ausflugsziele unter 1 Stunde

Diese Ausflugsziele erreichst du meist in weniger als einer Stunde mit dem 9-Euro-Ticket ab Hamburg. Sie lohnen sich also schon für einen Tagesausflug ab Hamburg und sind meist ohne Umstiege erreichbar:

Stimmung genießen am Stint in Lüneburg

  • Züge: Metronom (ME) R3 & ME R31
  • Fahrzeit ab HH.-Hbf.: 33-61 Minuten
  • Frequenz: 2-3x/Std.
Giebelhaus und Laterne Altstadt Lueneburg

Der Giebel eines typischen Altstadthauses in Lüneburg – die eigentliche Sehenswürdigkeit.

In der Universitätsstadt Lüneburg gibt es keine klassischen Sehenswürdigkeiten, die für hervorstechen. Doch die historische Stadt ist das reinste Freilichtmuseum. In dem Ensemble der Altstadt Lüneburgs gibt es viele kleine Highlights, wie den malerischen Stint, den Alten Lastenkran, Drehorte der beliebten Fernsehserie „Rote Rosen“, den Wasserturm, den Kalkberg und viele mehr.

Sommerhighlights in Lüneburg

  • 3.-4.6. Lunatic Festival auf dem Campus der Uni Lüneburg
  • 17.-19.6. Stadtfest: Lüneburg feiert!
  • 3.7. Erlebnis-Sonntag: Tag der Kunst
  • 15.-25.7. Lüneburger Kultursommer
  • 13.-21.8. Heideblütenfestwochen
 Alle meine Lüneburg-Tipps findest du im Artikel → Ein perfekter Tag in: Lüneburg

 

Schiffe gucken in Wedel

  • Fahrzeit ab HH.-Hbf.: 39-41 Min.
  • Züge: S1 oder S31 & S1
  • Umstieg: ggf. in Altona
  • Frequenz: ca. 6x/Std. 
Containerschiffe auf der Elbe

Containerschiffe begegnen sich auf der Elbe bei Wedel

Hamburg sieht sich seit jeher als das Tor zur Welt, und das Herz der Hansestadt ist bekanntlich der Hamburger Hafen. Wer mit dem Schiff in eben diesen fährt, der staunt oft nicht schlecht, wenn er an Wedel vorbeikommt: Denn dort befindet sich ein weltweites Unikum – die Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm-Höft. Hier wird jedes größere Schiff, das in den Hamburger Hafen fährt, persönlich begrüßt. Dafür gibt es extra Begrüßungskapitäne, die Schiffsinfos über ein Mikrofon durchsagen und feierlich die Nationalhymne des Schiffes abspielen. Natürlich hat Wedel an der Elbe noch mehr zu bieten als die Schiffsbegrüßungsanlage.

Für diesen Ausflug ab Hamburg mit dem 9-Euro-Ticket empfehle ich dir, dein Fahrrad mitzunehmen. In der S-Bahn ist das außerhalb der Stoßzeiten kein Problem, und so bist du in Wedel flexibel und kannst eine kleine Tour an der Elbe machen.

Sommerhighlight in Wedel

  • 10.-12.6. Hafenfest Wedel
 Mehr reizende Insidertipps für das Willkomm Höft und Wedel findest du im Artikel → Geheimtipp Hamburg: Die Schiffsbegrüßungsanlage in Wedel

 

Matjes mampfen in Glückstadt

  • Fahrzeit ab HH.-Hbf.: 44 Min.
  • Züge: NBE RB61
  • Frequenz: 1x/Std. auf :04
Bilder von Matjes mit Infotafeln Binnenhafen Glueckstadt

An der Rückseite eines Gebäudes am Binnenhafen ist eine Wand voller Matjes mit Infotafeln. Auf den Infotafeln kannst du einiges über die Tradition der Glückstädter Matjes erfahren …

Die kleine Stadt an der Unterrelbe ist 45 km von Hamburg entfernt und wurde einst auf dem Reißbrett geplant. Sie ist zentralistisch, d. h. alle Straßen führen zum historischen Marktplatz. Es gibt kleine Häuschen und kopfsteingepflasterte Straßen. Heute hat Glückstadt knapp 10.800 Einwohner:innen.

Man kennt Glückstadt vor allem von der Matjes-Produktion und aus den Verkehrsnachrichten wegen der Elbfähre: Glückstadt-Wischhafen. Die Elbfähre verbindet dabei die Schleswig-Holsteiner Elbmarschen mit Wischenhafen in Niedersachsen.

Sommerhighlights in Glückstadt

  • 9.-12.6. Glückstädter Matjeswoche
  • 18.6.geführte Radtour durch die Elbmarschen (auch 24.7. und 28.8.)
  • 25.6. Schiffstour mit dem Rad (auch am 9.7. und 7.8.)
  • 2.7. Stadtführung Matjesgang (auch 23.7. und 7.8.)
  • 24.7. Fischmarkt
  • 1.-14.8. Hüpfburg Paradies
  • 5.8. Schleswig-Holstein-Musikfestival: Christoph Schoener spielt Orgelwerke von Johannes Brahms
  • 10.8. Glückstädter Poetry Slam
  • 26.-29.8. Sommer-Jahrmarkt
 Mehr reizende Insidertipps für Glückstadt findest du im Artikel → Ein perfekter Tag in: Glückstadt

 

Stand Up Paddeln in Lübeck

  • Fahrzeit ab HH.-Hbf.: 44-55 Minuten
  • Züge: RE 8 & 80
  • Frequenz: 2-3x/Std.
Stand-up Paddling auf der Wakenitz in Lübeck

Hier üben wir Stand-up Paddeln auf der Wakenitz. Bei unserem nächsten Lübeck-Besuch ist aber die Umrundung der Altstadt auf dem Board fest eingeplant.

In der Lübecker Altstadt gibt es praktisch unendlich viel zu entdecken. Sie ist wie ein Backsteingotik-Freiluft-Museum und gehört seit 1987 zum Kulturerbe der Unesco. Das Holstentor ist das Wahrzeichen der Stadt. Das Niederegger Marzipan weit über die Grenzen Lübecks hinaus bekannt. Eine tolle Möglichkeit, Lübeck vom Wasser aus zu entdecken, ist eine Runde mit dem SUP oder Kajak um den Altstadtring!

Sommerhighlight in Lübeck

  • 10.-12.6. Hansekultur Festival
  • 30.6.-3.7. Handball Days Lübeck
  • 2.7.-28.8. Schleswig-Holstein Musik Festival
  • 5.-14.8. Duckstein Festival
  • 20.8. Christopher Street Day
  • 27.8. Lübecker Museumsnacht
 Mehr reizende Insidertipps für Lübeck findest du im Artikel → Ein perfekter Tag in: Lübeck. Außerdem haben wir dort → Stand Up Paddling auspobiert und uns auf die Suche nach dem leckersten Glühwein auf den → wunderschönen Lübecker Weihnachtsmärkten gemacht. 

 

Zu Winnetou nach Bad Segeberg

  • Fahrzeit ab HH.-Hbf.: 46 Min.
  • Züge: RE 8 & NBE RB82
  • Umstieg: 1x in Bad Oldesloe
  • Frequenz: 1x/Std. auf :07
Fußgängerzone Bad Segeberg

Bunte Gießkannen hängen über der Fußgängerzone in Bad Segeberg

Sommerhighlights in Bad Segeberg

  • 11.6. erster Segeberger Ukulele-Tag
  • 17.7. Kinderfest im Wilden Westen von Bad Segeberg
  • 6.8. Felsenburg Festival am Kalkberg

Bad Segeberg ist mit knapp 17.400 Einwohner:innen eine waschechte Kleinstadt und touristisch gesehen ein absoluter Geheimtipp. Durch die Stadt schlängelt sich der Fluss Trave, das Naturschutzgebiet Ihlsee und Ihlwald ist nicht weit und du befindest dich mitten in der Landschaft des Schleswig-Holsteinisches Hügellandes. Der markante Wasserturm ist Wahrzeichen der Stadt. Nach Hamburg sind es 65 km. Viele kennen die Stadt von den Karl-May-Festspielen, Möbel Kraft oder der B432. Doch Bad Segeberg hat noch mehr zu bieten …

 Mehr reizende Insidertipps für Bad Segeberg findest du im Artikel → Ein perfekter Tag in: Bad Segeberg

 

Ins Alte Land in Stade

  • Fahrzeit ab HH.-Hbf.: 50-61 Min.
  • Züge: S-Bahn S3, RE 5
  • Frequenz: 1-2x/Std.
Der Hansehafen Stade im Abendlicht

Das Herz der Stadt: der Hansehafen Stade im Abendlicht

Die Hansestadt Stade hat ca. 47.500 Einwohner:innen, liegt im Nordosten Niedersachsens und gehört zur Metropolregion Hamburg. Mitten im Elbe-Weser-Dreieck liegt Stade direkt am Elbe-Radweg. So haben wir es uns nicht nehmen lassen, von Hamburg mit dem Fahrrad zu kommen, was eine tolle Strecke ist, vorbei an Windmühlen, an der breit-ruhig fließenden Elbe, an Stränden und durch das Obstanbaugebiet Altes Land. Aber mit der Bahn und dem 9-Euro-Ticket geht es ab Hamburg natürlich auch. Vielleicht macht es in dem Fall ja Sinn, nur eine Strecke mit der Bahn zu fahren und die andere mit dem Fahrrad? Zumindest in der S-Bahn sollte es kein Problem sein, selbiges mitzunehmen …

 Mehr unwiderstehliche Geheimtipps für Stade findest du im Artikel → Ein perfekter Tag in: Stade

 

Sommerhighlights in Stade

  • 17.-18.6. Stader Altstadtfest
  • 14.-17.7. Stader Winzerfest
  • 20.-28.8. Stade BeachDays
  • 27.8. MAMF-Festival in Stade

 

Wasserski fahren in Norderstedt

  • Fahrzeit ab HH.-Hbf.: 60 Min. (eigentlich 40 Min.)
  • Zielort: Norderstedt Mitte
  • Züge: U1 (leider sind ab 13.6.-7.9. permanent Teile dieser Strecke, genauer: zwischen Ohlsdorf & Kellinghusenstraße, gesperrt und werden durch Schienenersatzverkehr betrieben. Die Fahrzeit verlängert sich deswegen um 20 Minuten.
  • Frequenz: alle 5-20 Minuten
Zwei Wakeboarder händchenhaltend

So sieht’s aus, wenn man’s kann: zwei Wakeboarder, die sich beim Fahren bei den Händen halten

Norderstedt hat kaum jemand als Ausflugsziel auf dem Schirm. Es sei denn vielleicht, er:sie ist dort aufgewachsen. Dabei ist vor allem der liebevoll gestaltete Stadtpark mit vielen Freizeitmöglichkeiten einen Ausflug wert! Mein Tipp: Für die unkomplizierte Fahrt nach Norderstedt kannst du ruhig dein Fahrrad mit in die U-Bahn nehmen. Nur zu den Stoßzeiten von Mo.-Fr. von 6-8 Uhr und von 16-18 Uhr ist das nicht erlaubt. Mit dem Fahrrad kannst du Norderstedt unkompliziert entdecken.

Kulinarische Tipps für Norderstedt: Den besten Croque gibt es übrigens bei Froque Croque in der Waldstraße. Das leckerste Wiener Schnitzel in der Zwutschkerl Alm (Gutenbergring 30a), gutes Bier in der Hopfenliebe (Rathausallee 60) und das beste Steak im Elrado House (Ulzburger Str. 6).

Sommerhighlights in Norderstedt

  • 5.-6.6. ParkPerPlex im Stadtpark Norderstedt
  • 11.6. Festival am See, Open-Air-Bühne Stadtpark Norderstedt
  • 8.7. Schleswig-Holstein Musikfestival: Socks in the Frying Pan
  • 30.7. Schleswig-Holstein-Musikfestival: Omer & Brahms
  • 8.8. Schleswig-Holstein-Musikfestival: Quadro Nuevo
  • 24.8. Schleswig-Holstein-Musikfestival: Vier sind nicht zu bremsen!
 Mehr Tipps vor allem für den Stadtpark in Norderstedt und zum Wasserski fahren dort findest du im Artikel → Wasserski fahren in Norderstedt: ein Selbstversuch

 

9-Euro-Ticket ab Hamburg: Ausflugsziele unter 2 Stunden

Diese Ausflugsziele erreichst du meist in weniger als zwei Stunden mit dem 9-Euro-Ticket ab Hamburg. Sie lohnen oft für einen Tagesausflug ab Hamburg, eigenen sich aber auch für einen Aufenthalt mit Übernachtung oder für ein Wochenende, vor allem, weil sie alle soooo viel zu bieten haben!

Naturparadies Herzogtum Lauenburg

  • Fahrzeit ab HH.-Hbf.: 1-1:04 Std.
  • Zielort: Mölln
  • Züge: RE 1 & RE 83 oder U1 bis Wandsbek Markt & Bus 8700
  • Umstiege: 1x in Büchen oder 1x in Wandsbek Markt
  • Frequenz: 1-2x/Std.
Spaziergang mit Lamas in Mannhagen

Alexia und Claudia mit den Lamas Bonita und Narnia im Umland von Mannhagen. Foto: Silke Christensen, Lamasté.

Raus aus der Stadt, rein in die Natur – nur eine Stunde von Hamburg entfernt liegt das Herzogtum Lauenburg, wo du alles findest, was sich ein gehetztes Großstadtherz gelegentlich wünscht: Ruhe, Erdung, Entspannung. Wir haben die einzigartige lauenburgische Natur und reizende kleine Städte zu Fuß, mit Fahrrädern, mit dem Boot, mit Lamas und mit dem berühmten Till Eulenspiegel entdeckt. Angereist sind wir mit der Bahn.

Sommerhighlights im Herzogtum Lauenburg

  • 11.-12.6. Landträume am Schloss Lauenburg
  • 22.6. Musik am Hafen, Geesthacht (auch am 27.7. und am 24.8.)
  • 2.-3.7. Kurpark-Spektakel – internationales Straßenkunstfestival, Mölln
  • 30.7.-7.8. Raceburg Wylag: Römer, Normannen und Wikinger zeigen ein buntes Programm
  • 5.-7.8. Möllner Weinfest
  • 26.-27.8 Film- und Musiknächte Lauenburg/Elbe
  • 26.-28.8. Altstadtfest Mölln
 Mehr unwiderstehliche Tipps für eine kleine Auszeit im Herzogtum Lauenburg findest du im Artikel → Herzogtum Lauenburg: 7 Tipps für ein unvergessliches Wochenende

 

Strand in Travemünde

  • Fahrzeit ab HH.-Hbf.: 1:08 Std.
  • Zielort: Lübeck-Travemünde Strand
  • Züge: RE 8
  • Frequenz: 1x/Std. auf :07
Am Strand von Travemünde

Am Strand von Travemünde

Sommerhighlights in Travemünde

  • 1.-5.6. Seebad.Kulturfestival
  • 4.6. Pfingstmarkt in Travemünde an der Travepromenade
  • 1.6.-31.8. Sandskulpturen Travemünde
  • 10.6. Classic Trophy – Oldtimer Rallye
  • 8.-10.7. Garten & Style – Wiesen an der Travepromenade Travemünde
  • 22.-31.7. Travemünder Woche
  • 12.8. Lebensfreude Festival
  • 18.-28.8. Weite Welt – kleines Kulturfestival am Travemünder Strand
 Einen Eindruck davon, wie ein Reiseblogger-Treffen in Travemünde aussehen kann, bekommst du im Artikel → Mein 1. Mal Reiseblogger-Treffen in Travemünde

 

Zu Wiesen und Wäldern ins Wendland

  • Fahrzeit ab HH.-Hbf.: 1:24-2:07 Std.
  • Zielort: Göhrde oder Hitzacker
  • Züge: ME RE 3 & erx RB32
  • Umstieg: 1x in Lüneburg
  • Frequenz: mehrmals täglich
Panorama Kajakspitze Alte Jeetzel Wendland

Kein Wunder, dass wir so lange für die Tour brauchen. Diesem Panorama können wir einfach nicht widerstehen (und müssen Fotos machen). Schlimme neue Welt. 

Entspannen, ganz viel Natur, Wasser, gutes Essen, Floaten, Kajaken und Fahrrad fahren und am Ende den angeblich besten Cappuccino der Welt testen. Das Wendland verspricht eine abwechslungsreiche Zeit. Genau das richtige für einen Ausflug in der Metropolregion Hamburg – in die Natur und ans Wasser. 

Sommerhighlights im Wendland

  • 26.-5.-6.6. Kulturelle Landpartie
  • 4.-6.6. Pfingstmarkt in Satemin – Kunsthandwerk in einem der schönsten Rundlingsdörfer des Wendlands
  • 11.-12.6. Gartenträume Wendland – offene Gärten
  • 25.6. Gartower Sonnenwendfest
  • 1.7. Schützenfest Dannenberg
  • 8.-10.7. Schützenfest Hitzacker
  • 23.7. Sommerfest & Tag der offenen Tür auf dem Michaelshof Sammatz, Neu-Darchau
  • 30.7.-7.8. Sommerliche Musiktage in Hitzacker
  • 13.8. Wildbienenexkursion, Michaelshof Sammatz, Neu-Darchau
  • 26.8. Schlossführung Barockschloss Gartow

Neben den Sommerhighlights kannst du im Wendland auch: eine Eselwanderung machen, eine Kutschfahrt durch die Nemitzer Heide, eine Draisinentour oder das Grenzlandmuseum Schnackenburg anschauen.

 Meine gesammelten Wendland-Tipps findest du im Artikel → Das Wendland: 6 Insidertipps für aktive Erholung

 

Zum Märchenschloss in Schwerin

  • Fahrzeit ab HH.-Hbf.: 1:26 Std.
  • Züge: RE 1
  • Frequenz: 1x/Std.
Schweriner Schloss

Umgeben von Wasser liegt das Schweriner Schloss auf einer kleinen Insel.

Schwerin, auch bekannt als die Stadt der sieben Seen, ist mit ihren rund 95.000 Einwohnern die reizendste kleine Landeshauptstadt, die du dir vorstellen kannst. Es gibt umwerfende Sehenswürdigkeiten wie das Schweriner Schloss und die Altstadt oder unwiderstehliche Aktivitäten wie eine Radtour oder eine Erkundung der Seen mit dem Kajak. In meinem Artikel dazu wird  es aktiv, alternativ, kulinarisch reizvoll und ein paar Hoteltipps gibt’s am Ende ebenfalls. Du bekommst also ein Rundum-Sorglos-Paket für einen bunten Städtetrip mit ganz viel Wasser, sodass du das 9-Euro-Ticket ab Hamburg für Schwerin ohne viel Vorbereitung ausnutzen kannst!

Sommerhighlights in Schwerin

  • 11.6. Umsonst & Draußen Festival Schwerin
  • 17.-.18.6. Son et Lumiere: Wenn die Dunkelheit über Schwerin hereinbricht, erleuchtet eine spektakuläre Inszenierung das märchenhafte Schloss, jeweils ab 22:30 Uhr
  • 17.-19.6. Schlossfest
  • 23.6.-17.7. Schlossfestspiele Schwerin
  • 12.-14.8. Drachenbootfestival
 Viele, viele Tipps für die reizende Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns erwarten dich im Artikel → 25 Tipps für einen reizenden Städtetrip nach Schwerin

 

Geheimtipp: mit Rad und Ranger durch die Lewitz

  • Fahrzeit ab HH.-Hbf.: 1:31 Std.
  • Zielort: Ludwigslust
  • Züge: RE 1 & RB 14
  • Umstieg: 1x in Hagenow Land
  • Frequenz: ca. alle 2 Std.
Pin "13 Tipps für ein aktives und entspanntes Wochenende in der Lewitz"

Pin „13 Tipps für ein aktives und entspanntes Wochenende in der Lewitz“

Du möchtest einfach mal raus und suchst ein Ziel für ein aktives Wochenende mit ganz viel Natur, Wasser, Windmühlen und lecker regionalem Essen? Dann ist die Lewitz in der Metropolregion Hamburg genau das Richtige für dich. Sie ist die größte zusammenhängende Wiesenlandschaft Deutschlands und als Reiseziel noch ein echter Geheimtipp. In der Lewitz gibt es 900 km offene Wasserläufe, was für Wassermenschen wie mich perfekt ist. Die Lewitz lässt sich gut für ein Wochenende erkunden: zu Fuß, mit dem Boot und vor allem mit dem Fahrrad.

Sommerhighlight in der Lewitz

  • 6.-7.8. Kleines Fest im Großen Park, Schlosspark Ludwigslust
 Ideen, was du in der Lewitz alles unternehmen kannst, habe ich dir in diesem Artikel zusammengestellt → Die Lewitz: 13 Tipps für ein aktives & tiefenentspanntes Wochenende

 

Kunst gucken in Rendsburg

  • Fahrzeit ab HH.-Hbf.: 1:36 Std.
  • Züge: RE 70 & RE 7
  • Umstieg: 1x in Neumünster
  • Frequenz: 1x Std.
3-D-Kunstwerk "Steel Horse" von Michal Gabriel auf der NordArt

Frisch aus dem 3d-Drucker: Kunstwerk „Steel Horse“ von Michal Gabriel auf der NordArt. Das Pferd ist übrigens in Originalgröße.

Sommerhighlight in Rendsburg

  • 4.6.-9.10. internationale Kunstaustellung NordArt

Rendsburg hat mich überrascht. Die Stadt liegt in Mittelholstein, was die Mitte Schleswig-Holsteins ist, und verbindet Schleswig und Holstein. Ein Symbol dafür und hervorstechendstes Merkmal der Stadt mit ihren 28.700 Einwohner:innen ist die Eisenbahnhochbrücke, die allgegenwärtig alles überragt. Dort gibt es außerdem die längste Bank der Welt, eine spektakuläre Kunstausstellung von internationalem Rand und einen blauen Faden, mit dessen Hilfe du die Stadt kinderleicht erkunden kannst!

Mein Tipp: Lass dein Fahrrad bei dieser Tour zu Hause und leih dir stattdessen eines der Sprottenflotte. So bist du vor Ort flexibel und hast keinen Stress mit dem Fahrrad, falls die Bahn zu voll ist. Wie das mit der Sprottenflotte funktioniert, erkläre ich im Artikel:

 Mehr reizende Insidertipps für Rendsburg findest du im Artikel → Ein perfekter Tag in: Rendsburg

 

Paddeln in Plön

  • Fahrzeit ab HH.-Hbf.: 1:37-1:51 Std.
  • Züge: RE 70 & RE 83 oder RE 8 & RE 83
  • Umstieg: 1x in Kiel oder in Lübeck
  • Frequenz: 2-3x/Std.
Insel Sterin im Großen Plöner See

Unwirklich: die Insel Sterin im Großen Plöner See

Plön befindet sich im Binnenland Schleswig-Holsteins und besteht doch zu zwei Dritteln aus Wasser. Die knapp 9000 Einwohner:innen verteilen sich dabei auf eine Landfläche von 7,8 km². Hinzu kommen die unzähligen Urlauber:innen, die mit dem Wunsch nach Erholung und der Sehnsucht nach Naturerlebnissen ins kleine Plön, das inmitten der Holsteinischen Schweiz liegt, kommen. Plön bietet sich für allerlei Naturerlebnisse an: Wandern, Wassersport wie Segeln, Radtouren. Beliebt sind die Kanu-Stadtführung oder der geführte Abendrundgang durch die Plöner Twieten

Mein Tipp: Lass dein Fahrrad bei dieser Tour zu Hause und leih dir stattdessen eines der Sprottenflotte. So bist du vor Ort flexibel und hast keinen Stress mit dem Fahrrad, falls die Bahn zu voll ist. Wie das mit der Sprottenflotte funktioniert, erkläre ich im Artikel:

 Mehr reizende Insidertipps für Plön findest du im Artikel → Ein perfekter Tag in: Plön

 

Sommerhighlights in Plön

  • 4.6. Jolly Jazz Fools Jazzfestival
  • 12.6. Picknick-Fest im Plöner Schlosspark
  • 16.6. Mondscheinkonzerte im Plöner Bootshafen (auch 14.7. und 11.8.)
  • 19.-20.6. Klima-Film-Festival
  • 1.-3.7. Bike Weekend
  • 7.-8.7. Vogelrichten Gildefest
  • 16.7. Plöner Kreidefest für Kinder
  • 30.7. Fledermaussafari durch das Plöner Schlossgebiet (auch 27.8.)
  • 20.8. Lampionkorso
  • 26.-28.8. Stadt-Bucht-Fest

 

Fachwerkstadt Celle

  • Fahrzeit ab HH.-Hbf.: 1:49 Std.
  • Züge: ME R2, dann ME R3
  • Umstiege: zum Teil 1x in Uelzen
  • Frequenz: 1x/Std. um 57 
Celle-Fachwerkhaeuser

Fachwerkhäuser in Celle

Warst du schon mal in Celle? Ich lange nicht und bis vor einiger Zeit habe ich auch nichts Besonderes mit der kleinen Stadt am Rande der Lüneburger Heide verbunden. Dann setzte mir meine Freundin Vicky irgendwie den Floh ins Ohr. Und plötzlich wollte ich Celle unbedingt kennenlernen. Also planten wir einen Tagesausflug mit der Bahn von Hamburg in die zwölftgrößte Stadt Niedersachsens. Wir suchten uns einen Samstag aus, da haben die Geschäfte offen.

Highlights von Celle sind vor allem die vielen gut erhaltenen Fachwerkhäuser in der historischen Altstadt, das Schloss mit dem Schlossgarten, in dem die Nutrias wohnen, der etwas versteckte Heilpflanzengarten, Huths Kaffeerösterei, ein entzückender alter Kaufmannsladen, aber auch Gebäude im Stil des Bauhauses vom Architekten Otto Haesler . Toll muss auch eine Tour auf der Aller mit dem Kajak sein.

Sommerhighlights in Celle

  • 4.-6.6. AllerArt – Kreativ- und Designmarkt
  • 9.7. Brautag: ‚Hobbybrauer im Flotwedel‘ geben Kostproben selbstgebrauter Biere
  • 27.-31.7. Celler Weinmarkt
  • 7.8. Celler Käfer-Treffen, beim neuen Rathaus
  • 26.-28.8. Sommervergnügen Heide, Hengste, Handwerkskunst: Das Landgestüt Celle auf dem Gelände der Hengstprüfungsanstalt Adelheidsdorf öffnet an diesen Tagen seine Tore
  • 28.8. Oldtimer & Fachwerk
 Warum ich mich eines samstagmorgens früh aufgemacht habe, die Fachwerk-Stadt Celle in Niedersachsen zu erkunden, verrate ich dir im Artikel → Zeitreise nach Celle: Sehenswürdigkeiten und Tipps. 

 

9-Euro-Ticket ab Hamburg: Ausflugsziele unter 3 Stunden

Zu diesen Ausflugszielen brauchst du 2-3 Stunden mit dem 9-Euro-Ticket ab Hamburg. Wenn du nicht ein Super-Bahnfahr-Fan bist und einfach deine Zeit gern lange im Zug verbringst, rate ich dir, mindestens eine Nacht vor Ort zu verbringen. Einen ganzen Wochenendausflug dahin zu machen, geht natürlich auch. 

Fürstlich Spazieren in Hannover

  • Fahrzeit ab HH.-Hbf.: 2:18-2:31 Std.
  • Züge: ME RE3 & RE 2 oder ME RB 41 & RB 38
  • Umstieg: 1x in Uelzen oder Buchholz
  • Frequenz: 1-3x/Std.
Kopf einer Statue in den Herrenhäuser Gärten Hannover

Dieser Steinkopf findet sich im Großen Garten in den Herrenhäuser Gärten. Ich mochte daran, wie er auf der wunderschönen Gärten hinabschaut.

Die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover ist bekannt für ihr gutes Hochdeutsch, für Versicherungen, die dort sitzen, und die Pferderasse Hannoveraner. Die rund 530.000 Einwohner:innen werden als Hannöversche oder Hannoversche bezeichnet. Die Stadt hat mich bei meinem Besuch im vergangenen Jahr oft überrascht: Durch das viele Grün und Wasser ist man von überall in unter 10 Minuten im nächsten Park, in Hannover gibt es Fachwerk, wenn auch nicht sehr viel, und die Stadt ist im 13. Jahrhundert der Hanse beigetreten. Ansonsten ist die norddeutsche Stadt aufregend unaufgeregt, und es gibt wirklich eine Menge zu entdecken. 

Sommerhighlights in Hannover

  • 10.-12.6. Tag der Niedersachsen
  • 21.6. Fête de la Musique, 40 Orten in Hannover City, Bands, Chöre, Solisten und Orchester
  • 24.6.-3.7. transkulturelles Masala Weltbeat Festival: Musikfestival mit Konzerten, Familienprogramm & Weltmarkt
  • 1.-10.7. weltgrößtes Schützenfest: Fahrgeschäfte, Musik und Tanz sowie Lüttje Lage – Volksfest auf dem Schützenplatz
  • 2.-10.7. IdeenExpo
  • 7.-31.7. Kleines Fest im Großen Garten, Herrnhäuser Gärten, abends
  • 27.7.-14.8. Maschseefest
  • 19.-21.8. Urban Nature Streetart Festival, Ihme Hall
 Mehr reizende Insidertipps für Hannover findest du im Artikel → Ein perfekter Tag in: Hannover

 

Zu Hundertwasser nach Magdeburg

  • Fahrzeit ab HH.-Hbf.: 2:51-2:53 Std.
  • Züge: ME RE 3 & RE 20
  • Umstieg: 1x in Uelzen
  • Frequenz: 1x/Std.
Magdeburger Dom

Das Wahrzeichen der Stadt bei Sonnenaufgang: der Magdeburger Dom und die ruhige Elbe im Vordergrund

Warst du schon einmal in Magdeburg? Solltest du die schöne Elbestadt bisher noch nicht kennen, dann lass dich gern hiermit zu einer Reise in die Ottostadt inspirieren.

Damit wären wir schon bei zwei Begriffen, die möglicherweise ein Fragezeichen in dein Gesicht zaubern. Elbestadt erklärt sich vermutlich sofort bei einem Blick auf die Landkarte – die Elbe fließt mitten durch die Stadt und prägt das Stadtbild. Gleichzeitig ist das Elbufer ein zentraler Ort und wunderbar zum Verweilen. Der Begriff Ottostadt erschließt sich aus der Geschichte der Stadt, in welcher zwei Männer mit diesem Namen bedeutende Rollen einnahmen.

Kaiser Otto I. schenkte die Stadt Magdeburg seiner Frau Editha zur Hochzeit und Otto von Guericke wirkte hier nicht nur als Wissenschaftler, sondern auch als Bürgermeister. Denkmäler beider großen Ottos findest du heute im Stadtzentrum.

Sommerhighlights in Magdeburg

  • 2.6. Spectaculum Magdeburgense, historisches Fest
  • 3.-4.6. Stadtfest, Alter Markt
  • 10.-12.6. Sommerträume Garten & Genuss, Elbauenpark
  • 11.6. Landschaftsgärtner:innenpark Sachsen Anhalt, Elbauenpark
  • 17.6.- 10.7. DomplatzOpenAir vom Theater Magdeburg
  • 18.6. 90’er Live Open Air Veranstaltung, Elbauenpark
  • 24.-26.6. Love Musical Festival, Elbauenpark
  • 9.7. Getränkefeinkost Craft Beer Festival, Schweizer Milchkuranstalt Fürstenwall
  • 20.8. Christopher Street Day
  • 27.8. OMMMA – Ost-Mobil-Meeting-Magdeburg
  • 30.8.-2.9. Kaiser Otto Fest, Innenstadt, ein alljähriges Mittelalterfest
 Magdeburg-Tipps aus der Sicht einer Einheimischen findest du im Artikel → Ein perfekter Tag in: Magdeburg

 

Inselfeeling auf Sylt

  • Fahrzeit ab HH.-Altona.: 2:55 Std.
  • Züge: RE 6
  • Frequenz: 1x/Std.
Alltagsmenschen auf Sylt

Den Alltagsmenschen begegnet man vierlerorts auf Sylt

Sylt ist eine Legende unter den deutschen Inseln. Doch wer Sylt besucht und nur wenig Zeit hat, sollte gut planen, denn die Nordsee-Insel ist groß und hat viel zu bieten. Dabei ist auf Sylt Sylt selbst mit seiner unvergleichlichen Natur schon die größte Sehenswürdigkeit: die wilden Dünen, die rauen Strände und natürlich der Hauch von Glamour, der über all dem schwebt, weil der Legende nach jeden Moment Prominenz um die Ecke gebogen kommen kann. 

Befürchtungen zufolge wird die schöne deutsche Insel bald von 9-Euro-Tourist:innen überrannt. Trotzdem ist es natürlich ganz legitim, dich in den Zug zu setzen, und das selbst herauszufinden. Gut wäre es sicher, alles Unnötige (vor allem auch ein Fahrrad) auf dieser Strecke daheim zu lassen. Denn die Züge könnten recht voll werden … 

Sommerhighlights auf Sylt

  • 4.-5.6. Beach Polo World Cup
  • 9.-12.6. Harley-Davidson-Treffen
  • 20.-21.6. Mittsommernacht auf Sylt
  • 24.-26.6. Petro Surf Festival
  • 5.-10.7. Winzerfest
  • 19.7. White Dinner, Kampen
  • 29.-31.7. Sylt Open Air
  • 30.7. Dorfteichfest, Wenningstedt
  • 19.-21.8. Hafenfest Hörnum
 Alle Tipps, die du für deine Sylt-Erkundung brauchst findest du im Artikel → Ein perfekter Tag auf: Sylt

 

9-Euro-Ticket ab Hamburg: Ausflugsziele unter 4 Stunden

Zu diesen Ausflugszielen brauchst du mit dem 9-Euro-Ticket ab Hamburg schon 3-4 Stunden. Für einen Tagesausflug ab Hamburg eigenen sie sich also nicht besonders, zumal du auch meist mehrfach umsteigen musst. Nimm dir also etwas mehr Zeit, buch dir ein günstiges Zimmer, und schau dir die reizenden Orte in Ruhe an. Dann hast du auch mehr von deinem 9-Euro-Ticket-Mirkoabenteuer!

Zum UNESCO-Welterbe in St. Peter-Ording

  • Fahrzeit ab HH.-Hbf.: 3:05-3:25 Std.
  • Zielort: St. Peter-Ording Bad
  • Züge: RE 60 & RB 64 oder RE 70 & RE 6 & RB 64
  • Umstieg: 1x in Husum, 2x in Husum & Elmshorn
  • Frequenz: 1x/Std.
Dominik beim Drachensteigen in St. Peter-Ording

Dominik beim Drachensteigen in St. Peter-Ording

Schon als Kind habe ich oft die Ferien mit meinen Eltern oder Großeltern in St. Peter-Ording (kurz: SPO, die Einheimischen sagen St. Peter) an der Nordseeküste verbracht. Tage voller Sonne, Sandburgen und Muschelsammeln am Strand schlossen sich an tiefdurchträumte windige Nächte an. St. Peter-Ording ist mein Ferien-Zuhause, und noch heute bin ich mindestens einmal im Jahr dort, um mich vom kräftigen Nordseewind durchpusten zu lassen.

Der kleine Ort befindet sich in Nordfriesland, genauer auf der Halbinsel Eiderstedt. Es hat knapp 4.000 Einwohner:innen, und mehr als viermal so viele Gästebetten. Prägend ist das Gespiel der Gezeiten: Ebbe und Flut. Am besten, du hast immer einen Gezeiten-Kalender dabei, damit du deine Strandzeit auch so planen kannst, dass du dann da bist, wenn auch das Wasser da ist.

Die Anreise mit dem Zug nach St. Peter-Ording ist zugegebenermaßen etwas sperrig. Aber mit 9-Euro-Ticket ab Hamburg machbar, und vor Ort kannst du dir ja ein Fahrrad leihen oder einfach nur das machen, was nicht so weit weg ist :)

Sommerhighlights in St. Peter-Ording

  • 19.6. Kunsthandwerkermarkt St. Peter Ording – Dorf auf dem Marktplatz
  • 24.-26.6. Drachenfest
  • 16.-17.7. Laufevent „Gegen den Wind“
  • 24.7. Robben-Party im Westküstenpark
  • 17.-21.8. Multivan Kitesurf Masters St. Peter-Ording
  • 21.8. Feuerfest im Westküstenpark
 Mehr reizende Insidertipps für St. Peter-Ording findest du im Artikel → Ein perfekter Tag in: St. Peter-Ording. Zum Biike-Brennen, das ist der nordfriesische Nationalfeiertag am 21. Februar war ich auch schon in St. Peter-Ording. Meinen Erfahrungsbericht dazu habe ich dir in diesem Blogpost zusammengestellt → Biike-Brennen in St. Peter-Ording – bye bye Winter!  

 

Fachwerk-Eldorado in Einbeck

  • Fahrzeit ab HH.-Hbf.: 3:41-3:45 Std.
  • Züge: ME RE 3 & ME RE 2 & RB 86
  • Umstiege: 2x in Uelzen/Hannover & Einbeck-Salzderhelden
  • Frequenz: 1x/Std.
Fachwerk-Ensemble in der Tiedexer Straße in Einbeck

Fachwerk-Ensemble mit zum Teil reizend schiefen Türen in der Tiedexer Straße in Einbeck

Die ehemalige Hansestadt Einbeck liegt in Niedersachsen, hat rund 30.000 Einwohner:innen, 400 Fachwerkhäusern, 60 Streetart-Murals, mit dem Blaudruck ein UNESCO-Weltkulturerbe und ein Bier, das um die Welt ging. Die Stadt ist vor allem aufgrund ihrer jahrhundertealten Brautradition als Bierstadt und für die Erfindung des Bockbiers bekannt. Doch auch wenn Einbeck seine jahrhundertealten Traditionen pflegt, hat die Stadt es geschafft, auch die Verbindung zu ihren jungen Bürger:innen herzustellen. Die Lebendigkeit Einbecks zeigt sich zum Beispiel bei den vielen über das Jahr stattfindenden Veranstaltungen wie dem Hof-Fest des Einbecker Brauhauses  mit Bockbieranstich (April), der Streetart-Meile (August), der Music Night (September) oder dem sehr beliebte Eulenfest (Oktober). Ein Besuch im wenig touristischen Einbeck lohnt sich also, auch wenn du bei einer Anreise mit 9-Euro-Ticket ab Hamburg etwas Zeit mitbringen solltest …

Sommerhighlights in Einbeck

  • 18.-19.6. FachwerkKulturSommer
  • 2.7. Einbecker Hoffest auf dem Gelände der Brauerei – mit Anstich und Bier-Treck
  • 15.-17.7. Einbecker Oldtimertage, PS.Speicher Rallye
  • 27.-28.8. Streetart-Meile, Streetart-Festival
 Mehr reizende Insidertipps für Einbeck findest du im Artikel → Ein perfekter Tag in: Einbeck. In Einbeck habe ich dir außerdem einen → Foodguide Einbeck erstellt und mir die Straßenkunst ein bisschen genauer angeschaut und meine → 7 Highlights zu Fachwerk & Streetart vorgestellt. 

 

FAQ: Wo und wie kann ich das 9-Euro-Ticket in Hamburg kaufen?

Bahnhofshalle Luebeck

Das 9-Euro-Ticket in Hamburg beim hvv kaufen

Das bundesweit im ÖPNV ab 1.6. für jeweils einen Kalendermonat gültige 9-Euro-Ticket kannst du überall beim hvv kaufen. In der App und online geht das bereits seit dem 20.5. Mein Tipp: Du solltest das 9-Euro-Ticket ab Hamburg unbedingt online kaufen. An den Servicestellen des hvv bekommst du es zwar auch, aber dort kann es zu langen Schlangen kommen.

Wie du das 9-Euro-Ticket online beim hvv kaufen kannst? Entweder auf der → HVV-Website oder wie eine normale Fahrkarte in der HVV-App. Bitte nicht mit der 9-Uhr-Tageskarte verwechseln! An einigen Fahrkartenautomaten und in der hvv switch-App kannst du das 9-Euro-Ticket ebenfalls erwerben. Nicht wundern: Hier ist es erst ab 1.6. erhältlich.

Auf der Website des HVV heißt es dazu: „Das 9-Euro-Ticket gilt jeweils für einen Kalendermonat bundesweit in allen Verkehrsmitteln des öffentlichen Nah- und Regionalverkehrs. Es ist nicht übertragbar und gilt für die 2. Klasse.“ Wenn du schon ein hvv-Abo oder eine Proficard hast, musst du dich in diesem Zeitraum um nichts kümmern. Der Preis wird auch für dich automatisch reduziert.

Du fragst dich: Gilt das 9-Euro-Ticket in Hamburg auch für die Fähre? Die Antwort lautet: ja. Denn das 9-Euro-Ticket gilt in den Ringen A-H, also im gesamten hvv-Gebiet. Damit auch für die Fährverbindungen, die vom HVV betrieben werden.

Das 9-Euro-Ticket bei der Deutschen Bahn kaufen

Du kannst das 9-Euro-Ticket auch auf der Website der Deutschen Bahn oder in der DB App kaufen. Es hat denselben Gültigkeitsumfang. Grundsätzlich kannst du es NICHT im Fernverkehr (IC-, EC- und ICE-Züge) und in Fernbussen nutzen. Dabei spielt es aber keine Rolle, wo du es kaufst.

Werbung

Natürlich kannst du das 9-Euro-Ticket auch mit einer „normalen Bahnfahrt“ im IC, EC oder ICE kombinieren. Dazu musst du aber eine Extra-Ticket für diese Züge kaufen. 

Wie finde ich Zug-Verbindungen, für die das 9-Euro-Ticket gilt?

Such einfach auf der DB-Website oder in der App nur „nach Nahverkehrsverbindungen“ (unter Verkehrsmittelauswahl), dann werden dir nur solche Verbindungen angezeigt, für die du das 9-Euro-Ticket auch verwenden kannst. 

Für die 9-Euro-Ticket-Aktion gibt es übrigens auch eine eigens eingerichtete →Website und den Hashtag #BesserWeiter

Ist die Fahrradmitnahme beim 9-Euro-Ticket inklusive?

Aber aufgepasst, zur Mitnahme von Fahrrädern heißt es auf der Website der Deutschen Bahn: „Die Fahrradmitnahme ist nicht generell im 9-Euro-Ticket inkludiert. Grundsätzlich gelten die kostenpflichtigen Mitnahmeregelungen der teilnehmenden Verkehrsverbünde.“ Da die Bahn auch mit übermäßig vollen Zügen rechnet, empfiehlt sie eine Fahrradausleihe vor Ort und rät davon ab, in den Regionalbahnen ein Fahrrad mitzunehmen. Diesem Ratschlag würde ich folgen. Meiner Erfahrung nach ist es bei normaler Auslastung bei der Bahn schon manchmal eine Herausforderung, das Fahrrad mitzunehmen. Und da für den Aktionszeitraum des 9-Euro-Tickets vom 1.6. bis  31.8.2022 keine Extra-Züge eingesetzt werden, würde ich mir lieber ein Fahrrad vor Ort leihen. Wo das unkompliziert möglich ist, habe ich dir oben bei den Ausflugszielen dazugeschrieben.

Kann ich meinen Hund mit dem 9-Euro-Ticket mit nehmen? 

Dazu schreibt die Deutsche Bahn: „je nach Verbund ggf. mit einem separaten Ticket, [können Hunde] mitgenommen werden. Dies gilt auch für Blinden- und Assistenzhunde, hier gelten, die bestehenden Regelungen weiter“.

Kann ich mit dem 9-Euro-Ticket von Hamburg nach Berlin fahren?

Klar, könntest du, aber dauert über 4 Stunden. Und du musst 1-3x umsteigen. Falls du dich doch auf den Weg machst, hier → Tipps für den perfekten Tag in: Berlin.

 

Mehr Tipps und Ausflugsziele zum 9-Euro-Ticket

Skyline Frankfurt am Main

Wegen ihr wird Frankfurt auch als Mainhattan bezeichnet – die berühmte Skyline mit der stetig wachsenden Zahl von Wolkenkratzern. Hier mit dem „Eisernen Steg“, Foto: Madame Fernweh

 

Mehr Hamburg-Tipps

Elbphilharmonie Hamburg

Das neue Wahrzeichen der Stadt: die Elbphilharmonie an der Spitze des Großen Grasbrooks

Da Hamburg meine Heimatstadt ist, nutze ich freie Tage oft, um eine kleine Erkundungstour direkt vor der Haustür anfangen zu lassen. Dabei sind schon eine Reihe toller Hamburg-Beiträge entstanden. Falls du also noch mehr Hamburg-Insidertipps für die schönste Stadt der Welt suchst, bitteschön:

 

* Offenlegung/Affiliate-Links: Wenn du eine Bahnfahrt über einen der Werbelinks buchst, unterstützt du damit Weltreize und wir bekommen ein paar Cent Provision. Keine Angst, wir sehen nicht, wer was bucht. Unabhängig davon empfehlen wir hier nur Artikel und Dienste, von denen wir selbst überzeugt sind und die wir selbst benutzen. Für dich wird es keinen Cent teurer.